Über uns

Bereits im Jahre 1421 wurde das St. Nicolaistift – eine Einrichtung, die der christlichen Nächstenliebe, insbesondere der Pflege von kranken und hilfebedürftigen alten Menschen diente – urkundlich erwähnt. Die Ursprünge gehen zurück zum 06. Juni 1316.

Mit dem Vermögen des alten St. Nicolaistiftes, einer unselbstständigen Stiftung der ev.-luth. Liebfrauen-Kirchengemeinde, entstand das heutige St. Nicolaistift als selbstständige Stiftung.

Die enge Zusammenarbeit zwischen der Liebfrauen-Kirchengemeinde und dem St. Nicolaistift soll auch für die Zukunft leitend sein, die Aufgaben der Diakonie gemeinsam wahrzunehmen.

Die Stiftung St. Nicolaistift Neustadt a. Rbge. betreibt bereits erfolgreich seit über 35 Jahren das evangelische Altenzentrum St. Nicolaistift in Neustadt a. Rbge im Silbernkamp. Hierzu gehören auch 49 Seniorenwohnungen im angrenzenden St. Nicolaihof 1-10.